Drucken

Zirbenholz - Infoseite

12.11.2014 - Zirbenholz Infoseite

Zirbenholz Infoseite

 

Die Zirbe

 

- was sie ist

- was sie kann

- wem sie nützt

 

Die Zirbe ist ein wertvoller Nutz- und Schutzbaum.

Beim Hochwasser- und Lawinenschutz im hochalpinen Raum spielt sie eine wichtige Rolle.

Die Hege und Pflege der Bestände ist einer der Kernpunkte der nachhaltigen Forstwirtschaft.

Die regelmäßige Ernte aus den bestehenden und nachwachsenden Beständen gehört "natürlich" dazu.

Daraus könnte weit mehr Zirbenholz gewonnen werden, als bisher verwendet und verarbeitet wird.

Die besonderen materiellen und ganzheitlich-gesundheitlichen Eigenschaften der Zibe machen sie mehr und mehr zum Favoriten

für moderne Möbel- und Einrichtungskonzepte. Designer, Innenarchitekten und innovative Tischlereibetriebe beweisen dies.

 

Die Zirbe hat Stil

Als Material, das Funktionalität, Nachhaltigkeit, Wertigkeit und zeitgemäßes Design

perfekt in Einklang bringt mit dem Bedürfnis nach Klarheit, Geborgenheit, Behaglichkeit, Entspannung und Gesundheit.

 

Die Zirbe ist gesund

Wissenschaftliche Studien der Human Research GmbH in Weiz zeigen: Wer auf Zirbe setzt, baut auch in punkto Gesundheit

auf das richtige Holz. Neben den nachgewiesenen Effekten werden ihr auch zahlreiche andere harmonisierende und

stärkende eigenschaften nachgesagt.

 

Die Zirbe

... entspannt und beruhigt bei körperlichen

    und mentalen Belastungen

... bewirkt eine niedrigere Herzschlagrate

... beschleunigt die vegetative Erholung

... reguliert die Herzfrequenz

... stabilisiert den Kreislauf

... verhindert Wetterfühligkeit

... verbessert die Schlafqualität

... spart durchschnittlich eine Stunde

    Herzarbeit pro Tag

... macht fitter und ausgeruhter

... macht geselliger und kommunikativer

... harmonisiert und stärkt das allgemeine

    Wohlbefinden

... hat starke antibekterielle Wirkung

... behindert die Entwicklung der Kleidermotte

... und hat dazu noch einen unglaublichen Duft!

 

grohsartig!

 

 

Quelle: www.Zirbe.Info